ich hab mir

ich hab mir draht

um meinen kopf gelegt.

damit mir keiner zu nahe kommt.

 

ich hab mir gift

auf meine zunge geträufelt

damit ich nicht mehr reden kann.

 

ich hab mir heiße kohlen

auf meine handflächen getan

damit mich keiner bei den händen nehmen kann.

 

ich hab mir sand

in meine augen gesprüht

damit ich nichts mehr sehen kann.

 

ich hab mir blei

um mein herz gebunden.

damit es mich am boden hält.

 

ich hab mir

heute nichts angetan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s