langsamer

ich seh kein feuerwerk, höre kein feiern, ich schlafe ohne dich. ich treibe ziellos bis zum tag,  an dem ich sterben will. wenn ich dann nicht mehr weiter kann, hilft nur einatmen und vorwärtsgehen.

“langsamer träumen!”, denke ich und seh mich nach deckung um.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s