Stück von dir  (Wolfgang Müller 2007)

https://www.youtube.com/watch?v=9m7X_NCrJ2g

Ich seh dir zu  wie du mich heimlich mit den Augen fotografierst
und ich weiß, es liegt nicht nur an mir
wie dieses Bild wird
du triffst mich selten genauso wie ich bin
und manchmal kommt es vor, dass ich mich
in deinen Bildern nicht mehr wieder finde

Wir verschwinden
unter dem Brennglas des Moments
es bleibt nichts als ein Umriss
wenn sich das Glück in die Zeit brennt
und ich könnte wetten, dass du das weißt
obwohl du es nicht sagst
ich weiß du weißt das
und trotzdem drückst du ab

Und ein Stück von mir
wird ein Teil von dir
doch zu zweit passen wir durch keine Tür
und jeder Raum wird sofort zu klein
und wir wissen beide was nicht sein soll, soll nicht sein
nur manchmal kann ich dich nicht verschmerzen und dann
find ich dich in meinem Herzen

Ich bin gern mit dir allein, da wo uns niemand sieht
da können wir uns küssen ohne dass uns ein Idiot
eine Beziehung empfiehlt
wir kriechen in die Lücke
zwischen Liebe und Respekt
und hoffen dass uns keiner von denen
die das anders sehen entdeckt
und ich liebe deine Füße
und die Form von deinem Kopf
ich mag es wenn du dich aufregst
und dir das Herz überkocht
ich mag es wenn du lächelst
und ich hasse es
wenn du so tust als ob
ich liebe deine Ironie
und deinen Spott

Und ein Stück von dir
wird ein Teil von mir
doch zu zweit passen wir durch keine Tür
und jeder Raum wird sofort zu klein
und wir wissen beide
was nicht sein soll, soll nicht sein
nur manchmal
kannst du mich nicht verschmerzen und dann
findest du mich in deinem Herzen

Wir tauschen Dinge
von denen niemand etwas weiß
Dinge so dünn dass jeder fremde Blick
sie zerreißt
wir lachen leise und heimlich
sofern es uns betrifft
belassen uns in diesem Moment
und nehmen nur das Glück mit

Und ein Stück von mir
wird ein Teil von dir
doch zu zweit passen wir durch keine Tür
und jeder Raum wird sofort zu klein
und wir wissen beide
was nicht sein soll, soll nicht sein
nur manchmal kann ich dich nicht verschmerzen und dann
find ich dich in meinem Herzen und dann
wird ein Stück von dir ein Teil von mir
doch zu zweit passen wir durch keine Tür
und jeder Raum wird sofort zu klein
und wir wissen beide was nicht sein soll, soll nicht sein
nur manchmal kann ich dich nicht verschmerzen und dann
find ich dich in meinem Herzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s