Lieblingszitat von Kruppa

„heute will ich aus dem rahmen fallen und weich landen, dann zu der musik in meinem kopf schön aus der reihe tanzen, mich zum ausruhen zwischen die stühle setzen, danach ein bisschen gegen den strom schwimmen, unter allem geschwätz wegtauchen und am ufer der phantasie so lange den sonnenschein genießen, bis dem ernst des lebens das lachen vergangen ist.“
hans kruppa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s