wimpernschlag

manchmal vergesse ich die sehnsucht nach dir.

in diesen kurzen augenblicken kann ich die welt spüren,
das pochen, den wind, die vögel zwitschern.

für sekundenbruchteile scheint alles still zu stehen,
ich höre unsere herzen im takt schlagen
und bin dir ganz nah.

wir teilen uns einem atemzug,
fühlen unsere seelen ineinander schlingen,
spür deine gedanken tief in mir.

einen ewigen wimpernschlag nah.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s