Gute Ideen und was daraus wird

Weihnachtstag – und ich sitz bald in der Sonne statt im Winter. Diese gute Idee hatte ich schon vor Jahrzehnten. Und erst Heuer hab ich sie in die Tat umgesetzt. Beste Idee ever.

Was wird aus den guten Ideen zwischen Schlaf und Wach?

Aufgewacht und gedacht: „wow, eine super Idee, darf ich nicht vergessen“?

Danach gibt es grob zwei Möglichkeiten:

1. Wieder eingeschlafen und Idee vergessen.

2. Notizbuch genommen, aufgeschrieben und am nächsten Morgen gedacht: „Naja, ich hatte schon bessere Einfälle.“

Ich bin Heute nacht aufgewacht und hab mir gedacht: „Ich poste auf Facebook einen Aufruf: jede/r, der /die mir seine/ihre Adresse schickt, bekommt eine Ansichtskarte aus Palma.“

Um zwei in der Früh war das die beste Idee, die ich seit Jahren hatte. Heute Früh denk ich mir: Naja, entweder bringt es eh nix oder es wird teuer.

Was mach ich also?

Ich schreib das hier hin und poste ein passendes Lied dazu. Hat zwar mit der ursprünglichen Idee nix zu tun, bringt aber sicher genau so viel:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s