The One Thing

„Überraschend einfache Wahrheit über aussergewöhnlichen Erfolg“

Das verspricht der Untertitel des Buches, das ich gerade lese. Wenn Du das „eine Ding“ verfolgst und alles daran ausrichtest, dann ist Dir der Erfolg sicher.

Ich finde solche Aussagen immer spannend, da ich von klein auf immer mehr als ein Ding verfolge.

Zuerst um mir ja keine Möglichkeit zu verschließen. Bis ich irgendwann die erkennen musste, was scheinbar alle um mich herum bereits gewußt hatten: zuviele Möglichkeiten offen zu lassen, führt erst recht zu nichts.

Und dann ist da noch das Interesse und die Neugier, die mir die unglaublichsten Dinge zeigen, die zu wissen und zu können super wären. Malen, Schreiben, Video machen, Podcast, Webshops betreiben und so weiter.

Bringt jetzt auch nicht weiter, ist aber abwechslungsreich.

Dann lerne ich Menschen kennen, die versuchen nach dem „One Thing“ zu leben – um damit erfolgreich zu werden. In finanzieller und Status-Symbol-Ansammlung sind sie es im vergleich auch definitiv.

Und diese Menschen sind von mir fasziniert. Eben weil ich so viel kenne und so viele Erfahrungen in unterschiedlichsten Bereichen angesammelt habe.

Wenn ich für diese Menschen arbeiten soll oder ein Projekt mache, dann soll ich mich gefälligst auf etwas fokussieren. Sonst bin ich nicht erfolgreich.

Das ist unauflösbar. Das einzige (the one thing) ist, dass wir uns so akzeptieren, wie wir sind.

Sie sammeln Geld und Status-Symbole, ich Erfahrungen und Eindrücke.

Keine Ahnung, ob es so einfach ist. Ich werde das beobachten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s