Sammeln oder streamen?

Was war dein erstes Album, das du dir selber gekauft hast?

Meins war „Ö“ auf Vinyl. Und Nina Hagen auf CD.

Und was war dein letztes Album, das du gekauft hast?

Keine Ahnung, das liegt schon Jahre zurück. Ich hab meine umfangreichen Sammlungen auf CD, Vinyl, VHS, DVD vor Jahren verschenkt. Seitdem Spotify in Österreich verfügbar ist, hatte ich dort ein Abo.

Das selbe bei den Filmen. Und Serien. Kein Sammeln mehr. Nur noch Abo.

Das ich jetzt mehr ausgebe, als ich früher für den Kauf ausgegeben habe, nehm ich gern in kauf. Ich kauf mich dadurch von Werbung frei (keine Radiospots, keine Fernsehspots mehr).

Der uralte Sammler in mir (der Neandertaler) sucht ständig nach neuen Möglichkeiten, Dinge anzusammeln. Meine Steambibliothek wird nur durch eiserner Disziplin nicht größer (nicht schnell größer), Bücher kauf ich vor allem am Flohmarkt, Krawatten hab ich schon genug und PCs/Laptops verschenk ich gleich wieder.

Kann ich bitte eine Flatrate für Autos haben? Und eine für Wohnungen?

Flatrate my life. Please.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s