If this then that (ifttt).

Eines der besten Tools, das noch dazu gratis ist: IFTTT – If this then that. Steht auf Deutsch für: Wenn dies dann das.

Unabhängig versucht IFTTT unterschiedlichste Dinge miteinander zu verknüpfen – oder wie der Slogen auf Deutsch heißt: Alles funktioniert gemeinsam besser.

Und damit lassen sich unzählige Dinge, an die man sonst denken muss, automatisieren.

Etwa, dass automatisch in WhatsApp (oder eine SMS) an meine Mom geschickt wird, wenn ich gut zu Hause angekommen bin. (Verknüpfung der Position mit WhatsApp/SMS.)

Oder eine Benachrichtigung, dass ich den Schirm einpacken soll, wenn es im Laufe des Tages regnen wird. (Verknüpfung der Position mit Wetterdienst und SMS.)

Oder wenn etwas auf meiner Steam-Wunschliste verbilligt ist, ein E-Mail schicken. (Verknüpfung Steam-Konto mit E-Mail.)

Oder wenn ich ein Foto auf Instagram poste, dass dies automatisch auf Twitter gepostet wird und in meinem OneDrive gespeichert.

Es gibt unzählige Dienste, Apps, Assistenten, Webseiten, Informationen, die miteinander Verknüpft werden können: bereits über 500 Services sind integriert. Immer wenn ein vordefinierter Auslöser ausgelöst wird, passiert etwas anderes (oder mehrere andere Dinge). Der eignen Fanatasie ist da kaum eine Grenze gesetzt.

Es gibt entweder zahlreiche vorgefertigte IFTTTs oder ich kann meine eigenen erstellen.

Einfach mal unter https://ifttt.com/services nachschauen. Es lohnt sich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s