Photoshop yourself

Ich hab einen halbwegs ruhigen Tag mit Photoshop hinter mir.

Ich ärger mich bei Bildern leider immer zu spät, dass die scheiße geworden sind. Das ist bei Produktbildern und Imagebildern doppelt blöd.

Also war Heute meditatives Photoshoppen angesagt. 8 Stunden für 8 Bilder mit so-lala Ergebnissen.

Gute Fotos sind im Onlineshop das Um und Auf. Wenn sich der User nichts darunter vorstellen kann, wenn das Foto nicht das darstellt, was er kaufen will, hilft der ganze Shop und die ganze Selling Story. nichts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s