Selbstoptimierung oder Selfcare?

Stell dir vor, du bist irgendwo in der Mitte deines Lebens, optimierst dein Leben, hast genug Geld und dann passt dir nichts mehr.

Die Gesundheitswerte passen, Puls, Blutdruck, selbst zum Rauchen hast du aufgehört.

Wohin selbstoptimierst du dich weiter?

Marathon laufen wär so eine Idee. Dauert aber lange und ist wirklich weit.

Oder Triathlon. Dauert noch länger und ist noch weiter.

Oder du fängst an Geld zu sammeln. Euros auf einem Kontoauszug zu horten.

Hahahahaha. Imaginäre Freunde bekommst du auch in der Kirche.

Optimier dich doch in eine andere Richtung. Häufe Wissen an. Lies noch ein paar schlaue Bücher, in der dir irgendwer den Lauf der Welt erklärt und was wirklich wichtig ist.

Diesmal wirklich. Und dann bekommst du vielleicht eine Idee, wohin du dich optimieren kannst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s