Digital. Endlich.

Schon nach nur wenigen Tagen in der Quarantäne wird es digital.

Einige Künstler machen online Konzerte, Unternehmen steigen auf Homeoffice und auf Onlinemeetings um.

Das ist total cool.

Da hat Koletski von Stil vor Talent aufgelegt und ich war drei Stunden dabei.

Dann spricht Chakuza über Gott und die Welt.

Niavarani stellt kostenlos Opern und Aufführungen zur Verfügung.

Und dann sind die hunderten Youtube-Videos die mir Neues erzählen.

Nicht zuletzt arbeite ich jetzt täglich per Zoom-Konferenz am neuen Business.

Das geht in die richtige Richtung. Vielleicht wird es nach Corona etwas weniger laut und etwas weniger im-Auto-sitzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s